it’s just insane!

„it’s just insane“ – in der bicep platte „just“ weist uns die sängerin höflich darauf hin, dass es einfach nur wahnsinn ist. alles ist wahnsinn. findest du nicht auch? alles ist wahnsinn, wenn wir uns einmal ganz den dingen öffnen. jederzeit, jede sekunde kann so ziemlich alles passieren. in dem moment fährst du noch ganz gechillt auf der autobahn, in nächsten jetzt dreht sich dein auto, die airbags platzen und du nimmst alles nur noch aus einer anderen dimension war. und im nächsten jetzt kann wieder alles sein. du kannst tot sein, du kannst schwerverletzt sein, oder einfach nur mit einem schrecken davongekommen sein.

was ist das, was all das wahrnimmt? und darin unberührt ist. unbedingt, ob du tot bist, schwerverletzt, oder von glückshormonen überströmt, da wie durch ein wunder nichts passiert ist. kennst du die spannung vor der geburt eines kindes, den moment, wenn nichts mehr vor und zurück zu gehen scheint? die ärzte dir ruhe vorspielen, du aber spürst, dass hier etwas nicht stimmt. die minuten vergehen wie stunden, wie ganze leben. und dann, ja, genau dann wenn du alles hoffen und bangen, alles einmischen aufgibst und dich dafür einfach hingibst, kann die geburt geschehen. federleicht. in all dem wahnsinn.

in all dem wahnsinn gibt es eine tiefere dimension, die unberührt von all dem ist. egal, ob du erfährst dass du krebs hast, dich deine frau verlässt, dir dein arbeitsplatz um die ohren fliegt, du einen orgasmus erlebst, nachwuchs geschenkt bekommst, oder erfährst, dass du doch keinen krebs hast.

das leben feiert sich permanent selbst. ohne wenn und aber. ohne bewertung. hell und dunkel, krieg und friede, liebe und hass. wer trennt?

lass all die ängste sein, das leben schert sich einen dreck darum. selbst in der tiefsten angst erkennst du, das leben geht weiter. es ist nur ein altes muster, dass dir längst nicht mehr passt. wenn es dich berührt, dann bist du auf deiner wesentlichen ebene bereit und fähig es loszulassen. das ego mag sich wehren. aber hey, scheiß auf dein ego. lass die hose wackeln und show your bicep!

das beste was wir in all dem wahnsinn also machen können, ist uns zu entspannen und den wahnsinn zu feiern.

viel spaß dabei, heute nacht.

in liebe für das, was ist.

all.is

 

 


Ein Gedanke zu “it’s just insane!

  1. Hallo Alex, es macht Spaß, in Deinen Bildern zu versuchen zu lesen und auch zu verstehen. Du bringst für mich mit der kurzen Betrachtung einen kleinen Film in meinen Kopf. Es sind die mir lange bekannten Gedanken, die hier wie mit einem Brennglas löcher in den Pelz brennen können.
    Wie Du formuliert, wenn es dich berührt, bist Du bereit auf ganzer Ebene los zu lassen. Ein Gedanke, der meine immer noch wie Spinnweben mich umspielenden Gedanken klar werden lässt, ja, es berührt mich schon aber die Zeit ist noch nicht gekommen, dem Fährmann für die Überfahrt zu bezahlen. Getroffen habe ich Ihn schon etliche Male. Er schreckt mich nicht mehr.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s