Burn-out ist unser Leben.

„Burn-out ist unser Leben, die Hintergrundmusik, vor der das Leben ihrer Generation stattfinde, die Basistemperatur ihrer Körper.“ sagt die amerikanische Journalistin Anne Helen Petersen über das Burn-out-Syndrom bei jungen Menschen. Sie beschreibt in ihrem Artikel eine Generation, die zwar ehrgeizig, perfektionistisch und beruflich erfolgreich ist, aber reihenweise an den einfachsten täglichen Aufgaben – Rechnungen bezahlen, Arzttermine ausmachen, Stiefel zum Schuster bringen, Stiefel vom Schuster wieder abholen – scheitert. Sie nennt es „errand paralysis„, die Erledigungslähmung.

 

Kein Wunder, wenn man bedenkt wie der Druck an allen Ecken immer höher wird, von den Grippen über den Kindergarten, bis zu den Unis. Der Leistungsgedanke ist omnipräsent. Mehr als 50% der Studenten gibt an unter starkem Stress zu stehen.

Dabei führt uns dieser Leistungsgedanke immer mehr auf den Holzweg. Das meiste von dem was man in der Schule lernt braucht man nie mehr, Tendenz stark steigend. Definieren wir uns über Leistung, werden wir schneller wegrationalisiert als uns lieb ist. Leistungsfähiger sind Roboter.

Das Einzige in dem wir ihnen weit voraus sind, ist im Bewusstsein.

Bist Du Dir Selbst bewusst?
Wieviel Zeit widmest Du Dir bewusst Selbst?
Hast Du Dich schon mal mit der Frage des „Wer bin ich?“ auseinander gesetzt?
Und. Was kam? Geschichten, oder konntest Du Dich tiefer erfahren?

„Die Menschen fragen „Wer bin ich?“ und erwarten, dass sie eine Geschichte zu hören bekommen. Das Erste, was Sie über sich selbst wissen müssen, ist: Sie sind keine Geschichte.“ (Harari/ 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert)
www.alexanderprier.de
#SelbstBewusstSein #wannstrahlstdu #dasbesteindir

Hier ein guter Zeit Artikel zu dem Thema.

Jung und ausgebrannt.

 

the less you care

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s