Aufbau, Höhepunkt, Zerstörung. Alles ist jetzt.

gestern ging die aktion des streetartkünstlers #banksy durch die medien. ein bild das gerade für eine gute million euro verkauft wird und sich im selben moment selbst zerstört. doch zerstört es sich wirklich selbst, oder geht es nicht einfach in einen anderen nicht minder wertvollen zustand über? abgesehen davon, dass bei meisterwerken der „preis“ für den künstler nie eine rolle spielt, ich glaube das werk wird durch die installation nochmal deutlich im wert steigen.
in meinen augen ist es auch eine anspielung auf die fokussierung des menschen auf das haben wollen. wie oft machen wir an tollen orten oder in tollen momenten bilder, statt einfach den moment zu geniessen.
das wirkliche wunder entgeht uns dabei, wir können es nicht aushalten und verkriechen uns hinter der kamera.
haben oder sein, das ist die frage.

banksy hat mit seiner „installation“ eine wunderbare debatte über dieses thema angeregt. statt das werk und dessen einladung in den moment anzunehmen, konzentriert man sich auf potentielle wertsteigerungen in der zukunft. wieviele künstler sind unter dem radar, weil sie nicht in den listen der künstler zu finden sind, die „renditen“ garantieren. #famouswhendead…

dabei geht die eigentliche einladung der kunst unter, der größte wert abseits jedem preis:
die magie von kunst ist, uns in den moment einzuladen.
in das staunen, in das wunder.
damit hat kunst, und mit ihr die künstler, die größte bedeutung unserer heutigen zeit.
wer läd uns noch in den moment ein? die kirche nur noch die wenigsten.
kunst und auch die kunst auf dem spielfeld sind die heutigen magneten, die uns fesseln und eins mit dem augenblick, eins mit allem was ist sein lassen.
als dortmund (oder augsburg fan) und natürlich als spieler hat man das samstag sicher extrem erleben dürfen. fragt mal #götze, #alcacer, #gregoritsch und wie sie alle heissen.

die essenz bleibt die gleiche und ist hier schon so oft beschrieben:
der moment ist nur jetzt erlebbar.
und gleichzeitig in jedem jetzt ist nur dieser moment.
was ist zeit?
wer bist du?
warst du gestern nicht auch jetzt?
wirst du morgen nicht auch in genau diesem moment sein?
wenn du nie bewusst im moment bist und immer nur in gedanken dem mehr hinterher rennst, dann kannst du mit diesen worten wahrscheinlich nicht viel anfangen. kein problem!
erinnerst du dich an deine hochzeit, an deinen letzten geburstag, deine einschulung, deinen ersten kuss, deinen tod? alles war jetzt, die absolut selbe präsenz, wie sie jetzt und hier ist. es gibt nur diesen einen moment. sonst nichts. also, geniesse den moment, habe spaß mit ihm… #sexmitdemmoment
erschaffung von kunst und zerstörung. alles ist eins.
tick tack.

 

‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’’’“‘’’’’’’‘’
#dasbesteindir – Die Kunst jetzt und hier zu sein.

Alexander Prier
Künstler – Coach
Am Hausberg 36 | 97320 Mainstockheim bei Würzburg
09321 923170 | 0151 10 54 07 54

http://www.alexanderprier.de
http://www.facebook.com/wannstrahlstdu
Instagram #dasbesteindir

‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’“‘’’’’“‘’’’’’’’“‘’’’’’’‘’


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s