Meditation und Kunst

„Erst wenn wir ganz bei uns, im Moment sind, kann uns das Kunstwerk sein ganzes Geheimnis anvertrauen. An zunächst vier Terminen widmen wir uns der Verbindung von Kunst und Meditation, lauschen der Magie des Augenblicks und dem, was uns die Schöpfung darin flüstern möchte.“ Hallo Freunde des Selbstbewussseins, morgen steht ein Highlight vor der Türe, auf das ich mich dermaßen freue, dass ich es euch natürlich nicht vorenthalten kann. Das renommierte Museum im Kulturspeicher Würzburg hat mich eingeladen anlässlich der wundervollen Ausstellung Hiroyuki Masuyama Welt/Reise/Zeit das Projekt Meditation und Kunst anzuleiten. … Mehr Meditation und Kunst

Ja, meine Arbeit ist vollbracht – ja, ich habe heute nichts gemacht.

„Du bist mehr als dein Internetauftritt, mehr als eine Karteikarte einer Agentur, du bist mehr als nur das was Du gestern auf die Bühne gebracht hast.“ Flo spricht mit Ali über SelbstBewusstSein, die Idee sich nicht zu wichtig zu nehmen und Alternativen zu den scheinbaren unüberwindbaren Herausforderungen der Künstler, die uns die Geschichten um Luciano und Avicii jüngst wieder bewusst machten. … Mehr Ja, meine Arbeit ist vollbracht – ja, ich habe heute nichts gemacht.

Schön wie nie. Hello Ata.

Im Sommer führten mein alter Spezi Marc Rodriguez und ich ein ausführliches Interview mit einem wirklich guten Tropfen:
ATA
Wie ein besonderer Wein durfte es die letzten Monate reifen. Als erste Spielerei ist dieses Audiofeature entstanden und nun für die Öffentlichkeit bestimmt.Ata philosophiert über die Kunst des Loslassens, seine Plattensammlung, die Anfänge des Auflegens vor über 100 Jahren, die aktuelle Stimmung der Szene, das Epizentrum Berlin und seine Liebe zu Frankfurt. … Mehr Schön wie nie. Hello Ata.