Investierst Du in die Trennung, oder die Einheit?

warum nehmen wir nicht auch beim thema glaube verantwortung für unsere Finan-ZEN? möchtest du wirklich weiter das trennende subventionieren?
oder lieber die künstler, die uns heute die wichtigsten momente unseres lebens bescheren: die unbezahlbaren augenblicke der einheit mit dem was ist. die momente, in denen wir uns selbst bewusst sind…

Die Geister die Du rufst.

wäre es nicht sinnvoll mal zu schauen welches traumata hinter dem verhalten all der trumps, gates, putins, musks, spahns, lauterbachs liegt? welche situationen, welcher stress, welches „nicht gesehen werden“ zu dieser ignoranz, diesem egoismus und narzismus führt.
doch statt dich weiter darüber zu ärgern seh es als hinweis auf dich selbst. was sind deine muster und programmierungen? von was machst du dich abhängig? gibt es bereiche in denen du unbedingt bist? in deinem leben und gerade in bezug auf geld? hast du lust diese einmal zu hinterfragen. und endlich, der karotte nicht mehr nur hinterherzulaufen, sondern sie zu geniessen?

welcome to Finan-ZEN!

Meditation und Kunst

„Erst, wenn wir ganz bei uns, im Moment sind, kann uns die Kunst ihr ganzes Geheimnis anvertrauen.“ Am 12. Mai widmen wir uns durch Klang und einem gemeinsamen Tönen der Verbindung von Meditation und Kunst. Wir lauschen der Magie des Augenblicks und dem, was uns die Schöpfung durch das Kunstwerk darin flüstern möchte. Kosten für„Meditation und Kunst“ weiterlesen

Love Jam „Ein kleiner Schritt zur Erleuchtung“

Unser Potential als Mensch liegt darin,
die Einheit mit uns Selbst zu erfahren.
Das nennt man (wohl) Liebe.

Morgen, Fr. 21.12.:
Love Jam w/ Ata (Robert Johnson) Ali Philipp Mario Heiko Herbert
22 Uhr Klangmeditation mit Heiko Herbert & Alexander Prier; 23 Uhr Gespräch „Love im Club“ mit Ata, Johannes, Ali; O Uhr Party mit Ata & co…

Meditation und Kunst

„Erst wenn wir ganz bei uns, im Moment sind, kann uns das Kunstwerk sein ganzes Geheimnis anvertrauen. An zunächst vier Terminen widmen wir uns der Verbindung von Kunst und Meditation, lauschen der Magie des Augenblicks und dem, was uns die Schöpfung darin flüstern möchte.“ Hallo Freunde des Selbstbewussseins, morgen steht ein Highlight vor der Türe, auf das ich mich dermaßen freue, dass ich es euch natürlich nicht vorenthalten kann. Das renommierte Museum im Kulturspeicher Würzburg hat mich eingeladen anlässlich der wundervollen Ausstellung Hiroyuki Masuyama Welt/Reise/Zeit das Projekt Meditation und Kunst anzuleiten.

#Zufriedenheit. Solange Du Dich noch in etwas suchst, bist Du süchtig.

Wie wäre es, Dich Jetzt und Hier einmal so anzunehmen, wie Du eben bist. Unbedingt von Erfolg oder Mißerfolg, von Bestätigung oder Ablehnung, von Haben oder Sein. Einfach UNBEDINGT. Dann bist Du da. Endlich.
Herzlich willkommen.
Jetzt beginnt es Spaß zu machen, die Arbeit, genau wie der Sex.
Bist Du bereit?
#dasbesteindir http://www.alexanderprier.de

Diese Erfahrung sollte jeder einmal machen…

Alexander Prier im Palaver mit Ata über die Bedeutung von Einheitserfahrung und (Selbst) Wahrnehmung, über #Extasy und über den Weg in die Freiheit… ❤
Hey Freunde, nach einem Jahr Reifezeit geht nun endlich unser schon jetzt legendäres Ata Interview raus. Ata spricht über Ricardo's erste Pille und wie wichtig er es für den Menschen erachtet, diese Einheit einmal zu erfahren. „Der größte Dienst den ein Mensch der Welt machen kann, ist sich Selbst zu erkennen.“

„Den Moment erleben, das musst Du.“

Viel deepe PhiloSophie hier. Ab sofort kommen nun auch die Künstler selbst zu Wort und lassen uns an ihrem BewusstSein teilnehmen. Los geht es mit einem alten Freund des Hauses, Johannes Albert, seines Zeichens begnadeter DJ, Produzent, Labelbetreiber, gute Seele und Aushängeschild der unterfränkischen House Szene. Vor kurzem hat er uns ua in der Wilden Renate Nacht im Robert Johnson würdig vertreten. Seit einem halben Jahr setzt er alles auf die Künstlerkarte. Jetzt und Hier beschenkt er uns mit einem grandiosen Live Set und einem witzigen Interview. Überraschend oft weist er auf die Bedeutung des Momentes in der Kunst hin. Es scheint, als haben wir die Verbindung dahin verloren. Im Alltag, wie auch im Nachtleben.

Enjoy yourself. Eine Reise ins Selbst.

Heute möchte ich Euch echt gerne eine meiner stärksten Heldenwaffen schenken. Eine Meditation die euch deep down low in Euch Selbst führen kann. Auch nach Jahren ist sie für mich immer noch ein Meisterwerk, das mich von all den hunderten an Meditationen die ich mir angehört und erstellt habe immer noch am tiefsten berührt. Sicher auch, weil sie so offen und für alle Zwecke ideal ist. Natürlich auch für das erkennen und lösen der persönlichen Muster… Viel Freude darin. Enjoy yourself.

Deep down low…

… all is flow. https://www.residentadvisor.net/features/3095 ein prima artikel von RA über künstler, die das auflegen alleine nicht mehr erfüllte. die deeper schauten, und neue wege in den flow suchten. auch wenn ich den weg aus eigener erfahrung sehr gut kenne, spare mir viele worte. der artikel ist ausführlich genug. lasst das doch einfach mal wirken„Deep down low…“ weiterlesen