Die Geister die Du rufst.

wäre es nicht sinnvoll mal zu schauen welches traumata hinter dem verhalten all der trumps, gates, putins, musks, spahns, lauterbachs liegt? welche situationen, welcher stress, welches „nicht gesehen werden“ zu dieser ignoranz, diesem egoismus und narzismus führt.
doch statt dich weiter darüber zu ärgern seh es als hinweis auf dich selbst. was sind deine muster und programmierungen? von was machst du dich abhängig? gibt es bereiche in denen du unbedingt bist? in deinem leben und gerade in bezug auf geld? hast du lust diese einmal zu hinterfragen. und endlich, der karotte nicht mehr nur hinterherzulaufen, sondern sie zu geniessen?

welcome to Finan-ZEN! … Mehr Die Geister die Du rufst.

Corona & Glück.

Was ist Glück? Wann sind wir, wann bin ich glücklich? Gestern durfte ich mich dieser Frage vor laufender Kamera stellen. 2007 beschäftigte mich aus einem Burn Out genau diese Frage. Damals hatte ich an der Börse viel Geld verdient. Als Herausgeber, Veranstalter und vor allem als DJ war ich im Rampenlicht Doch war ich in und mit all diesen Erfolgen glücklich? Nein, ganz klar NEIN! Auf dem Jakobsweg 2007 entdeckte ich die Ursache für unbedingtes Glück kennen. Seitdem bin ich darauf fokussiert Menschen in diesen Zustand zu begleiten. … Mehr Corona & Glück.

„Es geht halt um den Klang. Es muss gut Klingen. Das ist die allerwichtigste Sache dabei.“

was können wir, was kannst du in der krise tun? selbst-bewusst-sein & augen offen halten!
„augen auf beim aktienkauf“. wo hast du deine aktien? im vertrauen, oder in der angst? … Mehr „Es geht halt um den Klang. Es muss gut Klingen. Das ist die allerwichtigste Sache dabei.“

Stress ade, jedzerdle ists schee!

Bei aller Achtsamkeit „Butter bei de Fische'“ Vielleicht bringt die aktuelle Angst auch viel Positives mit. Ohne Leid, kein Freud. Weisses Papier sieht man auf Schwarzen besser als auf Weissem.
Vielleicht beginnen wir jetzt mal darüber nachzudenken, ob man wegen jedem geschäftlichem Händeschlag nach China reisen muss, und umgekehrt die chinesischen Touris hier im Eiltempo von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit gekarrt werden, wir dreimal pro Jahr in Urlaub fahren, das (Bio) Gemüse aus Indien brauchen… … Mehr Stress ade, jedzerdle ists schee!

Lass die Macht der Schokolade mit Dir sein!

Ahoi zusammen, ehrlich gesagt bin ich ja nicht ganz so euphorisch was den aktuellen „Nahrungsergänzungsmittel-Hype“ angeht. Man hat ein Problem, fühlt sich abgeschlagen, körperlich und psychisch. Statt die Ursache herauszufinden nahmen wir lange Pillen vom Arzt. Jetzt vom Reformhaus. Das ist schon ein großer Schritt und deutlich nachhaltiger. Aber noch nicht das Ende der Lösung. Wenn Du die Situation in der Firma oder der Familie nicht mehr aushältst, dann können chemische oder natürliche „Pillen“ dich natürlich wieder „gut drauf bringen.“ … Mehr Lass die Macht der Schokolade mit Dir sein!

#Zufriedenheit. Solange Du Dich noch in etwas suchst, bist Du süchtig.

Wie wäre es, Dich Jetzt und Hier einmal so anzunehmen, wie Du eben bist. Unbedingt von Erfolg oder Mißerfolg, von Bestätigung oder Ablehnung, von Haben oder Sein. Einfach UNBEDINGT. Dann bist Du da. Endlich.
Herzlich willkommen.
Jetzt beginnt es Spaß zu machen, die Arbeit, genau wie der Sex.
Bist Du bereit?
#dasbesteindir http://www.alexanderprier.deMehr #Zufriedenheit. Solange Du Dich noch in etwas suchst, bist Du süchtig.

Der Özil in Dir.

wenn mal wieder einer mit dem finger auf dich zeigt: steh doch einfach zu dir. und nimm dich nicht so wichtig. im erfolg, wie im scheitern. das leben geht weiter, ob du dich dagegen wehrst, oder mit der welle surfst… das zweite macht mehr spaß! und ist der weg des erfolges. im sport, der politik und vor allem in deiner persönlichen integration. … Mehr Der Özil in Dir.

Das rechte Maß an Spannung: Vom Lampenfieber zur Auftrittsangst- und zurück!

„Die Hochschule für Musik Würzburg misst der Musikergesundheit und Musikermedizin einen hohen Stellenwert bei. Denn körperliches und seelisches Wohlbefinden sind Voraussetzung für die Entfaltung der musikalischen Potentiale und für die erfolgreiche Bewältigung des Studiums und Musikerberufs.“ Ende letzten Jahres lud die HFM Würzburg zu einem Workshop zum Theme Musikergesundheit/ Auftrittsangst. Hier einige spannende Erkenntnisse aus dem Work Shop und einige eigene freie Interpretationen und Erfahrungen aus meiner Arbeit im Künstlercoaching: … Mehr Das rechte Maß an Spannung: Vom Lampenfieber zur Auftrittsangst- und zurück!